Häufig gestellte Fragen

Auf Grundlage unserer jahrelangen Erfahrung in der rechtlichen Betreuung, beantworten wir Ihnen auf dieser Seite einige grundsätzliche Fragen. Sie haben Fragen, die hier nicht beantwortet werden? Sprechen Sie uns für weiterführende Informationen direkt an. Wir vereinbaren gerne einen Termin mit Ihnen! Oder bestellen Sie die Broschüre des Bundesministeriums der Justiz zum Betreuungsrecht mit ausführlichen Informationen zur Vorsorgevollmacht (auch Download).

Was ist eine rechtliche Betreuung?
Eine rechtliche Betreuung ist das durch das Betreuungsrecht geschaffene Instrument, das an die Stelle der Vormundschaft und Pflegschaft für Volljährige getreten ist. Die rechtliche Betreuung wird durch... weiterlesen...
 
Unter welchen Voraussetzungen wird eine Betreuerin / ein Betreuer bestellt?
Betreuerinnen und Betreuer können vom Gericht nur bestellt werden, wenn bei der betroffenen Person eine Hilfebedürftigkeit besteht,... weiterlesen...
 
Wer darf Betreuerin / Betreuer werden und wer nicht?
Das Betreuungsgericht muss nach Möglichkeit eine einzelne Person bestellen. Das kann eine natürliche Person sein,... weiterlesen...
 
Wird die betroffene Person durch die rechtliche Betreuung entmündigt?
Während im alten Vormundschaftsrecht mit der Einrichtung der Vormundschaft stets auch die Entmündigung der betroffenen Personen einherging, ist dies mit Inkrafttreten des Betreuungsrechts nicht mehr der Fall. ... weiterlesen...
 
Welche Unterstützung erhalten Sie vom Betreuungsverein Delmenhorst e.V.?
Ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer können sich bei Fragen und Problemen, die während ihrer rechtlichen Betreuungen auftreten kostenlos von uns beraten lassen. Dies ist telefonisch oder persönlich... weiterlesen...
released by © inszenario 2011